0

Cent pro Minute
KOSTENLOS° mit Familie, Freunden, Kollegen

1,2

Cent pro Minute
INTERNET°-Anrufe

2,9

Cent pro Minute
MOBILFUNK°-Anrufe

decn

HANDY ZU HANDY

Tarif-Vergleich°

deutschland-china-de
  • Whatsapp-Wechat
  • 0,0
  • n.a.

  • n.a.

  • ✔   ✔   ✘
  • Anrufe nur mit stabiler Breitband-Internetverbindung möglich ( (WLan-WiFi, LTE).
  • deutsche Mobilfunkanbieter
  • n.a.

  • n.a.

  • 99,0
  • ✘   ✘   ✔
  • Durchschnittstarif bei niedrigster oder keiner Grundgebühr. | Flatrate-Tarife für Telefon & Internet bei Telekom, Vodafone, o2 buchen geht hier:
  • SIM
  • n.a.

  • n.a.

  • 27,0
  • ✘   ✘   ✔
  • International ankommende Gespräche meistens gratis. Im Ausland abgehende Gespräche meistens günstiger. Internet international preiswerter. SIM-Karte buchen geht hier:
  • Skype
  • 0,0
  • 2,13,4
  • n.a.

  • ✔   ✔   ✔
  • Chat, Video, Messaging, Telefonieren, Medien teilen. Robuste Internetverbindung nötig. Bei Skype-to-Phone fallen Zusatzgebühren an. Mehr VoIP-Anbieter hier:
  • Line
  • 0,0
  • 1,0
  • n.a.

  • ✔   ✔   ✘
  • Chat, Video, Telefonieren, Teilen, Medien. Robuste Internetverbindung nötig. Mit Call-Credit-Paketen in andere Netze telefonieren, teils gratis.
  • Viber @conect.news
  • 0,0
  • 1,2
  • n.a.

  • ✔   ✔   ✘
  • Telefonieren, chatten, teilen. Robuste Internetverbindung nötig. | Mehr VoIP-Anbieter hier:
  • Nusch
  • 0,0
  • 1,2
  • 2,9
  • ✔   ✔   ✔
  • Chatten, telefonieren, teilen mit doppelter Reichweite. NUSCH funktioniert international auch ohne Internet. Handy und Rufnummer bleiben unverändert. Alle NUSCH-Infos:
  • Alle Angaben ohne Gewähr. Es gelten immer die Angaben der Original-Anbieter. Alles:

Tarife & Dienste Alle ❯

Kostenlos nach China telefonieren (Ländervorwahlen +49 → +86)

Der Tarif-Vergleich für Handy-Handy-Gespräche nach China, nach Peking, und auch Hangzhou, Chongqing, etc. ist eindeutig. Die besten Tarife ab 0,- und am meisten inklusive hat derzeit Nusch ❯. Anrufe ins Festnetz sind idR noch mal günstiger. Kostenlos, also per China-Flatrates sprechen, chatten geht immer, wenn der Angerufene in China ebenso über das Internet telefoniert. Beliebte Ziele sind Industrie- und Handelszentren, wie Shanghai, Guangzhou und Hong Kong, etc. 2014 war China auf Platz 6 der beliebtesten Länder zum Studieren. Auch umgekehrt, gehören Chinesen zum Bild deutscher Universiäten und dies nicht nur in Bezug auf Technik und Wirtschaft. Zwar muß bei Anrufen zwischen Festnetznummer und Mobilfunknummer unterschieden werden, die gute Nachricht jedoch: Die Tarife sind schon fast Flatrate. WeChat und Line sind bei Asiaten sehr beliebt, die allerdings nur mit Internetverbindung funktionieren und teils nicht zu anderen Anbietern vermitteln. Aber: Es gibt echte Familien-Tarife und Business-Flatrates.

Inklusive Flatrate zu chinesischen Handys

Handys in China kostenfrei anrufen? Geht und so geht´s: Flatrate zu chinesischen Mobilfunknummern ❯. Auch in China, Hong Kong, Taiwan sind die Menschen lieber unterwegs als zu Hause. Billiger oder gratis asiatische Handynummern anrufen gehört zu den Königsdisziplinen der Handy-Anbieter.

Für 0,- mit dem Handy von Deutschland nach China anrufen

China ist ein großer Partner Deutschlands. Seit über 400 Jahren bestehen wissenschaftliche und Handelsbeziehungen. Die neue Seidenstraße macht dieses mal nicht in Instanbul halt. China deswegen in die Home-Zone aufzunehmen macht Sinn und funktioniert auch. Gratis-Telefonate gehören bereits zum Alltag, flächendeckend und per VoIP. In 4G-Netzen und an WLan-WiFi-Hotspots funktionieren idR Video-Chat, Video-Konferenzen und Gruppen-Chat. Mit Skype, WeChat, Line ist schon viel gewonnen, aber wer will seinen Bewegungsspielraum halbieren, weil LTE und WLan-WiFi nicht überall verfügbar sind? WhatsApp, Facetime & Co. zwingen die Nutzer in noch engere Grenzen (s.o.). Die vielen Tarife und deren Anbieter zeigen, dass es anders gehen kann. Allerdings Unübersichtlichkeit und Furcht vor möglichen Kostenfallen, schrecken dann doch ab: Welcher Tarif ist wann für China-Gespräche am Besten? Funktioniert dieser Anbieter auch vom Handy oder nur vom Festnetz? Sowieso sind Mobiltelefone, iPhones, Smartphones die Referenz für private Telekommunikation, sie funktionieren unterwegs und zu Hause gleichermaßen. Conect.News geht deswegen nicht auf alle Tarife ein, sondern bevorzugt die einfachen, alltagstauglichen, möglichst alles-in-eins-Angebote.

Ohne internationale Aufschläge in China anrufen

Wozu noch Roaming-Gebühren? Niemand sollte mehrere Anbieter, vier und mehr Handy-Apps bedienen müssen, um gratis oder nahezu kostenlos sprechen zu können. Die VoIP-Flatrate funktioniert nur, falls das Internet stark genug ist. Telekom, Vodafone, o2 werden bei Auslandstelefonaten gerne vermieden, wegen der hohen Gebühren, ab 99 €cent/Minute. Chatten über Snapchat, Facetime oder Messenger und andere? Na klar geht es, nur einfach ist es nicht. Verschiedene Anbieter haben verschiedene AGB´s, Haftungsbedingungen, etc., plus immer andere Bedienungseigenarten. Conect.News bevorzugt es einfach.

Mit dem Handy günstiger nach Hong Kong, Macao, Urumchi, Wenzhou, Guangdong telefonieren

Wie wäre es, wenn Du überall telefonieren kannst, auch dort wo kein Internet ist? Wie wäre es, wenn Dein Telefon - Android & iPhone alle Netze (Mobilfunk + WLan-WiFi) nutzen kann? Wie wäre es, wenn Du gar nicht erst vordenken müßtest welches Netz, welchen Anbieter, welche App Du gerade nutzen solltest? Eine Handy-App, die intuitiv weiß, ob 2G-3G-4G-LTE, 5G oder WiFi-WLan funktioniert wäre genial: Solch eines gibt es! Einfach telefonieren und mit 0,- starten, ganz automatisch! Oben ist der stichhaltigste Tarif- und Anbietervergleich, einfacher und klarer geht´s kaum.

"Calling home for free"

Nach Shenzhen, nach Kunming, nach Lhasa .. nach Hause telefonieren. Internationale Gratis-Gespräche, im Taxi, im Bus oder im Fliegzeug. Von überall günstigst mit der Familie, mit Freunden in Kontakt bleiben. Mal völlig kostenlosw, mal per Flatrate. Empfohlen: WiFi-Wlan-Hotspots unterwegs sind häufig kostenlos und-oder flächendeckend mit den richtigen Handy-Tarifen für das Internet ❯. Ein Portal für gratis Internet in den Metropolen Deutschland, Chinas und Europa: Free.Fndr.Me

In China Telefon & Internet anbieten

Du möchtest gerne Telekommunikation anbieten? Geht! Telefonie, Internet, Chat, Video, etc., alles in einem Komplett-Paket. Bei Rent-A-Telecom kannst Du online eines der vier Pakete buchen. Das STARTER-Paket für Schnellentschlossene und Neulinge liefert 3x3 Monate kostenloses Hosting. So kannst Du ohne Vorkenntnisse aber mit bestehender Community und Kundenstamm wie eine Telecom verdienen. Besonders interessant ist dieses Geschäftsmodell für Marken-Anbieter, Fluggesellschaften, Medien-Unternehmen, Verlage, Reiseveranstalter, Non-Profit-Organisationen, Sportvereine, die Kundenbindung und Umsätze erhöhen wollen. Dies ist im Paket immer inklusive: Handy-App, Web-Seite, Shop und Abrechnungssystem, CRM-Module, alles auf OEM-Basis. Die Nutzer und Kunden können telefonieren (Audio & Video, GSM & VoIP), chatten, SMS versenden, in Echtzeit lokale Rufnummern buchen, alle Netze nutzen und müssen nichts ändern, Handy, Rufnummer und SIM-Karte bleiben bestehen. Mehr und und Sonderwünsche gibt es auf Nachfrage. Rent-A-Telecom-Info

Mehr China-Tarife

China.Conect.News ❯ 中国: Tarif-Anbieter-Vergleich für Gespräche und Kommunikation von China nach Deutschland & Europa. Mit dem Sieger sprechen, chatten und anderen ganz nahe sein.
Conect.News/Geo/China ❯ Nachrichten über Vernetzung und Netzwerke aus der chinesisch sprechenden Welt.

° Tarifinfo: KOSTENLOS: Telefonieren für 0,-, inklusive gratis Chat (Video-Audio-Text). Das Teilen von Medien, Dateien und mehr ist ebenso umsonst inklusive. Bei mobiler Internetnutzung kann Datenvolumen verbraucht werden. Alle Infos zu mobile Daten erhältst Du von Deinem Mobilfunkanbieter. | INTERNET- & MOBILFUNK: Alle anderen Kontakte kannst Du ebenso überall und günstiger anrufen. Via INTERNET ist es am billigsten. Über MOBILFUNK kannst Du überall billig telefonieren, auch dort wo kein Internet verfügbar ist. | Die aktuellsten und rechtsverbindlichen Angaben gibt es direkt beim Original-Anbieter. Alle Tarif- und Preisangaben sind in EUR/€, inkl MwSt, wenn nicht anders gekennzeichnet. Änderungen vorbehalten. | Quellennachweis: Stand 2018-03